Kommunikation mit Tieren

 

Diese Art der Kommunikation ist für mich als Mensch und für meine Arbeit als Tierheilpraktikerin eine persönliche Bereicherung, die ich nicht mehr missen möchte.

 

Eine telepathische Kommunikation öffnet neue Wege einander besser zu verstehen. Menschen erhalten die Chance, ihre Partnerschaft zu Ihrem Tierfreund auf eine besondere Art und Weise zu verbessern, evtl. Missverständnisse zu klären. Sie bekommen durch diese Art der Kommunikation einen besonderen Einblick in die Gedanken, Gefühle, Wünsche und Körperbefindlichkeiten Ihres Tiergefährten.

 

Die Kommunikation mit Tieren erfolgt über Telepathie. Telepathie ist eine weitere Form der Kommunikation wie menschliche, verbale Sprache auch nur eine Art von Kommunikation ist, von welcher nur die Menschen Gebrauch machen.

 

Telepathische Kommunikation ist nichts anderes als eine Sensibilisierung der Sinne, besonders des 6. Sinns - ein "sich bewußt machen"  von empfangenen und gesendeten Gefühlen, Bilder etc.

 

Wenn man den sechsten Sinn als Instinkt oder Intuition bezeichnet, wird klar, dass wir alle diesen sechsten Sinn haben. Jeder Mensch und jedes Tier hat diese Gabe von Geburt an bei sich, sie geht nur in unserer westlichen Kultur in der Kindheit verloren, da wir Menschen in unserer Gesellschaft generell darauf gelehrt werden, verbale Sprache zu benutzen, da dies die allgemein akzeptierte und "höhere" Art der Kommunikation ist.

 

Telepathie beginnt bei Vermutungen darüber, wer uns gerade anruft und auch diesem guten oder schlechten Gefühl, welches man in Räumen oder in Gegenwart bestimmter Menschen bekommt - jeder hat dies schon erlebt!

 

Ein Gespräch mit Ihrem Tiergefährten ersetzt allerdings im Krankheitsfall NIEMALS den Besuch eines fachkundigen Therapeuten! Durch ein Gespräch kann zwar deutlich werden wie sich ein Tier fühlt oder was es wahrnimmt, aber Diagnosen und die Behandlung gehören immer in fachkundige Hände!

 

Ich biete Ihnen in einem zweitägigen Seminar an, sich dieser Fähigkeit der Kommunikation wieder bewußt zu werden. In einem theoretischen Teil erfahren Sie mehr über die Kommunikation und wie Sie die Fähigkeit wiedergewinnen, telepathisch zu kommunizieren. Weiterhin haben Sie in diesen zwei Tagen viele Möglichkeiten "tierisch gute Gespräche" zu führen, denn es sind viele Tierfreunde/Innen vorhanden, die sich freuen, Menschen beim (Wieder-) Erlernen dieser wunderbaren Art des Miteinanders zu unterstützen.

 

Oder haben Sie einfach nur Fragen an Ihren Vierbeiner? Gerne komme ich zu Ihnen nach Hause, wo wir diese mit Ihrem Tier zusammen klären.

 

Haben Sie Interesse oder noch weitere Fragen? - Gerne, dann rufen Sie mich unverbindlich an oder schicken Sie mir unter "Kontakt" eine Email mit Ihrem Anliegen.